SOLVEJ

Die Begeisterung fürs Schaukeln ist spätestens mit den liebevoll produzierten Solvej-Schaukeln auf uns übergegangen. Mit der selbstgebauten Schaukel für ihre Tochter Solvej hat die Erfolgsgeschichte des schwedisch-neuseeländischen Paares Thomas Mortimer und Jenny Etherington 1993 begonnen. Aufgrund der zahlreichen positiven Rückmeldungen zu dieser ersten Schaukel haben die beiden eine Firma gegründet. Die beiden legen nicht nur besonders viel Wert auf Design,

sondern übernehmen mit der Produktion auch gesellschaftlich und ökologisch Verantwortung. Die Materialien, die bei den Solvej-Schaukeln eingesetzt werden, sind langlebig und wetterresistent. Produziert werden die Schaukeln in historischen Gebäuden von Matiere (NZ), dem ländlichen Heimatdorf von Jenny Etherington. Dabei verfolgt das Paar das Ziel, den Menschen in der Region Arbeit zu bieten und damit der Abwanderung in die Grossstädte vorzubeugen.

  • Baby- & Kleinkind-Schaukel in rot

  • Baby- & Kleinkind-Schaukel in anthrazit

Aktualisierung…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.